It’s all about the Layers

Ich weiß noch genau: Vor ungefähr 10 Jahren oder sogar mehr wollte meine Mama immer, dass ich mehrere Schichten übereinander anziehe, denn „Kind, du wirst dich noch verkühlen“, aber damals war das unvorstellbar. Lieber hätte ich mir die Grippe geholt, bevor ich einen Pulli unter einem Shirt anziehe. Und heute? Heute ist der „Layering-Look“ aus der Modeindustrie kaum mehr wegzudenken. 

Ich weiß, dass dieser Look im speziellen definitiv nicht Jedermanns Geschmack ist. Aber ich persönlich finde, dieser hier ist mal was anderes. Das Pailletten Top verleiht dem ganzen Outfit etwas glamouröses, aber durch das Band Shirt wird der ganze Look etwas casualer und alltagstauglicher. Die letzte Schicht des Looks, der schwarze Rollkragenpulli, der dient lediglich der Wärme, denn bei den Temperaturen muss man sich wirklich dick einpacken. Hallo Frostbeulen.

Ich finde es einfach so Schade, dass man im Winter die meisten seiner Shirts einfach nicht tragen kann, weil sie in unserer Klimazone einfach viel zu kalt sind, daher kommt diese Art des Stylings einfach wie gerufen. Wer von euch hat nicht dieses eine Lieblingstop, welches unter einem dicken Pulli verschwindet und den ganzen Winter über viel zu wenig zur Geltung kommt?

I just don’t like people to be dictated to. I think you should dress however you want.

– Alexa Chung

Das ist einfach das perfekte Zitat. Alexa spricht mir hier wirklich aus der Seele. Solange du dich in einem Outfit wohl fühlst ist alles andere unwichtig. Daher meine Liebe, beim Layering könnt ihr wirklich nichts falsche machen. Sei kreativ, zieh an was dich glücklich macht.

Hier kannst du meinen Look nachkaufen. Auch Alternativen, wenn ich das Originalprodukt nicht finden konnte. Wie zum Beispiel die Stiefel, die habe ich in Italien in einer kleinen Boutique gekauft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.