Wie ich meine Haut im Winter pflege

Wenn es draußen wieder eiskalt wird, und in den Räumen die Luft steht und unglaublich trocken ist, dann wird unsere Haut schon mal stark beansprucht. Ich merke immer wieder, wie meine Haut noch mehr austrocknet, als sie es generell schon tut. Daher dachte ich mir, ich zeige dir in dem Beitrag, was ich alles benutze, damit meine Haut gepflegt und gesund aussieht.

Vorab, ich habe eine Mischhaut mit Tendenz zu sehr trockener Haut, was bedeutet, dass meine T-Zone eher ölig ist, aber der Rest meiner Haut sehr sehr trocken. Daher, wenn du nicht meinen Hauttypen hast, dann könnte es sein, dass meine Pflegeroutine nicht das richtige ist. Daher bitte vorher mit dem Hautarzt, oder dem Kosmetiker abklären, was für deine Haut das richtige ist.

kleiner Disclaimer: dieser Post ist in keinster Weise gesponsert. Ich habe all die Produkte selber gekauft und benutze diese schon seit Monaten.

Reinigung:

Ich reinige mein Gesicht nur einmal am Tag und das meistens Abends. Ich benutze hierfür die Clinique Facial Soap in mild. Ich befeuchte dafür mein Gesicht mit lauwarmen Wasser, massiere dann einen Pumpstoß ein und wasche es dann anschließend gründlich mit lauwarmen Wasser ab. Meistens benutze ich es gleich unter der Dusche, weil das spart Zeit. 😀

Pflege:

Nun mit der Pflege ist es bei mir nicht so einfach. Wenn ich zu viel Pflege benutze, dann reagiert meine Haut sofort und ich bekomme Pickelchen und Unterlagerungen. Daher benutze ich nur jeden zweiten Tag eine Creme, um genau zu sein, benutze ich das Moisture Surge Gel von Clinique. Dies zieht über Nacht perfekt in die Haut ein und muss auch nicht mehr abgespült werden. Dennoch wasche ich in der Früh mein Gesicht mit Wasser ab, um mich selber aufzuwecken und der Haut einen frische Kick geben.

Masken:

Ich benutze nur sehr sehr sehr selten eine Gesichtsmaske, aber wenn ich mal eine benutze, dann ist das immer eine tiefenreinigende, wie diese hier von L’Oréal. Ich wurde von Inthefrow angefixt sie mal zu probieren und bin einfach bei ihr hängen geblieben. Sie ist großartig. Sie zieht wirklich den ganzen Dreck aus den Poren und den kann man dann einfach mit lauwarmen Wasser abspülen. Ich benutze die Maske maximal einmal die Woche, wenn nicht nur alle zwei Wochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.