Dress like a Fashionblogger

*Das muss ich haben, und das auch* – Ja, wir kennen es alle. Ich kann dir gar nicht sagen, wie viele Bilder ich auf Instagram unter der Kategorie Must-Have gespeichert habe. Ich liebe es einfach durch meinen Feed zu scrollen und zu schauen, was trägt eine Aimee Song, eine Victoria Magrath, oder eine Caro Daur, denn gerade. Und dann, die noch viel bessere Frage, wo bekomme ich diese Teile?

Meistens, oder besser gesagt immer, kann ich mir diese Teile nicht leisten, aber ich zeige dir, was alles auf meiner Wunschliste ganz oben steht, oder Teile, die du dir jetzt nicht entgehen lassen solltest. Wenn es geht, schaue ich natürlich, das ich auch Alternativen finde, die auch für das kleine Geldtascherl geeignet sind.

Weiterlesen

Das geht an alle Mütter, die wir lieben

Ganz bald ist es wieder so weit. Der Muttertag steht vor der Tür. Am 12. Mai diesen Jahres feiern wir all die Mütter, die uns das Leben verschönern, die uns unterstützen, uns aber auch manchmal zum Verzweifeln bringen. Dieser Blogpost ist für sie. Um ihnen zu zeigen wie wichtig sie uns sind.

Weiterlesen

Selbstexperiment: So geht es mir nach der 30 Day Yoga Challenge

Von allen Seiten habe ich ständig gehört, wie gut Yoga doch für den Körper sei und wie viel besser sie sich fühlen, nachdem sie ihre tägliche Dosis an Flows intus haben.
Davon musste ich mich selber überzeugen und habe daher eine Challenge gestartet. 30 Tage am Stück Yoga machen.

Weiterlesen

Social Media Detox

Ein Wochenende ohne Handy! – früher unvorstellbar für mich. Ich habe es nicht geschafft auch nur eine Stunde ohne Handy auszuhalten. Alle fünf Minuten einen Klick auf den Home-Button, um zu schauen ob auch ja einige Benachrichtigungen eingegangen sind. Nicht mal im Bus konnte ich es 2 Stunden aushalten ohne mein Handy in der Hand zu halten.

Weiterlesen

Gliss Kur Hair Repair – Review

Schwarzkopf hat jetzt ganz neue Produkte auf den Markt gebracht – Booster. Ich bin ganz ehrlich, ich habe davon vorher auch noch nie etwas gehört, aber als mich die lieben Mädels von Spread-PR gefragt haben, ob ich Lust hätte sie zu testen, konnte ich nicht widerstehen.

Meine Haare sind dank dem ganzen Blondieren leider wirklich sehr strapaziert. Meiner Meinung nach hängen sie nur wie Fritatten vom Kopf und haben überhaupt kein Leben. Außerdem wirken sie manchmal wie ein Vogelnest, da die Längen einfach komplett ausgetrocknet sind, als hätten sie noch nie etwas von Pflege gehört. Daher kamen diese Booster wie gerufen.

Weiterlesen

Meine ASOS-Picks für den Frühling

Ich weiß, dass es nicht nur mir so geht!
Die neue Jahreszeit bricht an, aber man hat einfach nichts, was dafür passt.
Was? Du auch? Dann hab ich hier meine liebsten Teile von Asos.
Ich habe mir zum Großteil diese Sachen selber bestellt und trage sie auch unglaublich gerne. Der Rest sind Sachen, welche ich super schön finde, aber mir leider nicht stehen und ich sie deshalb wieder Retour senden musste.

Weiterlesen

Nicht drunter sondern drüber

Die etwas andere Art seinen Bralette zu tragen.

Nein, ich war nicht zu müde und hab somit vergessen in welcher Reihenfolge man sich anzieht. Obwohl ich sagen muss, dass ich doch schmunzeln musste, als mich einer das wirklich gefragt hat an diesem Tag. Mit meiner Antwort: «Das trägt man jetzt so!», war er leider nicht so zufrieden.

Weiterlesen

Update: 5 neue Home-Workouts, die du probiert haben musst

Ich bin ja nicht wirklich ein Fan vom Fitness Studio. Wahrscheinlich, zum Einen weil ich es nicht so gerne hab, wenn mir Menschen beim Trainieren zuschauen (auch wenn das höchstwahrscheinlich nur Einbildung ist), und zum Anderen weil ich einfach einen sehr weiten Weg auf mich nehmen muss um überhaupt dorthin zu kommen.

Weiterlesen

Schritt für Schritt zum Glücklich sein

Gut, ich gebe zu der Titel führt einen eventuell in die Irre. Was ich mit diesem Blogpost zeigen möchte sind Dinge, die ich in meinem Leben implementiert habe um ausgeglichener, weniger gestresst und ja auch glücklicher zu sein. Ich bin mir bewusst, dass diese Dinge nicht für jeden das Gleiche bedeuten, oder jeder genau das Gleiche Glück empfindet wie ich, aber ich möchte sie dennoch mit dir teilen.

Weiterlesen

Strickpullis im Frühling

– so trägst du sie richtig

Der Beginn des Frühlings ist doch etwas herrliches. Langsam, aber wirklich nur sehr langsam werden die Tage wieder länger, heller und auch wärmer. Aber eben nur langsam und daher heißt es für den Frühling der Zwiebellook muss her.
Mag zwar sein, dass es um die Mittagszeit schon warm genug ist um kurzärmelig herumzulaufen, aber der Morgen und der Abend sind immer noch kalt.

Mein liebster Weg um mich schön warm zu halten ist ganz einfach. Strickpullis. Sie sind wirklich super einfach zu stylen und müssen definitiv noch nicht in der Kiste mit Winterklamotten verpackt werden.

Hier stelle ich dir ein paar Looks vor, wie du auch im Frühling deine liebsten Pullis noch tragen kannst.

Weiterlesen