KW 1 – 5: Gedanken einer verzweifelten Studentin

In diesen 5 Wochen habe ich so einige Phasen durchlebt. Von unglaublich glücklich bis Nervenzusammenbruch und Heulkrampf war wirklich alles dabei. Meine vier Fragen, die mich dieses erste Monat hindurch begleitet haben waren: 2018 hat so unglaublich toll geendet, wie kann dann der Start in das neue Jahr 2019 so furchtbar sein? Hat das Studieren„KW 1 – 5: Gedanken einer verzweifelten Studentin“ weiterlesen

Neujahrsvorsätze – Wie du es schaffst sie durchzuziehen

Jahrelang habe ich mir keine Vorsätze fürs Neue Jahr gemacht, oder zumindest nur insgeheim, weil ich schon wusste 2. Jänner und ich falle wieder in mein altes Muster zurück. Aber ich habe mich von ein paar Bloggern und YouTubern inspirieren lassen und habe nun ein paar Tipps, wie du es auch wirklich schaffst deine Vorsätze„Neujahrsvorsätze – Wie du es schaffst sie durchzuziehen“ weiterlesen

Mein Jahresrückblick – Das ist passiert 2018

Dieser Post wird weniger von Worten geprägt sein, als von Bildern. Denn ich möchte euch gerne die schönsten Momente aus meinem Jahr 2018 zeigen. Das Jahr hatte, wie jedes, natürlich seine Höhen und Tiefen, aber im Großen und Ganzen muss ich echt sagen, dass es ein unglaublich tolles Jahr war und ich möchte auf keinen„Mein Jahresrückblick – Das ist passiert 2018“ weiterlesen

Bananenbrot – Super einfach und lecker

Es gibt eine Sache, die ich wirklich über alles liebe und das sind Bananen. Bananen in Kombination mit allem und als ich neulich über ein Bananenbrot – Rezept gestolpert bin, hat mein Herz sofort einen Satz gemacht.  Ich hab dieses Rezept einfach ausprobieren müssen. Allerdings war mir viel zu viel Zucker und Öl drinnen und„Bananenbrot – Super einfach und lecker“ weiterlesen

Kroatien – Meine Impressionen und schönsten Momente

Für mich geht es seit Jahren jeden Sommer für mindestens eine Woche nach Kroatien. Früher bin ich immer mit meinem Papa, meiner Stiefmutter und meinen zwei Brüdern oder nur mit meiner Mama und meinem Bruder gefahren. Wir waren jedes Jahr auf einer anderen Insel und es war wirklich immer unglaublich schön. Aber seit wir alle„Kroatien – Meine Impressionen und schönsten Momente“ weiterlesen

Die kleinen Dinge des Lebens

„Geld macht nicht glücklich.“ „Man muss auf die kleinen Dinge im Leben achten.“ – Früher habe ich immer gedacht, was die Erwachsenen da schon wieder reden. Mir war es am wichtigsten später einmal ganz viel Geld zu verdienen und auch zu haben. Koste es was es wolle. Ich habe nie verstanden, warum meine Eltern gemeint„Die kleinen Dinge des Lebens“ weiterlesen

Storytime: Das war definitiv nicht geplant

Wahrscheinlich hat der Ein oder Andere meine Story auf Instagram gesehen, in der ich die ganze Geschichte genau erzähle. Für die, die sie nicht gesehen haben, und da die Geschichte ja eigentlich noch viel weiter geht, möchte ich sie euch hier noch einmal erzählen. 

Frühstücks-Guide – Wien

Ich wohne nun schon insgesamt eineinhalb Jahre hier in Wien und hatte dadurch schon die Möglichkeit das ein oder andere Lokal auszuprobieren. Ich selber habe mir die ganzen Tipps von anderen Bloggern oder aber auch von Falstaff geholt.