KW 1 – 5: Gedanken einer verzweifelten Studentin

In diesen 5 Wochen habe ich so einige Phasen durchlebt. Von unglaublich glücklich bis Nervenzusammenbruch und Heulkrampf war wirklich alles dabei. Meine vier Fragen, die mich dieses erste Monat hindurch begleitet haben waren:

2018 hat so unglaublich toll geendet, wie kann dann der Start in das neue Jahr 2019 so furchtbar sein?

Hat das Studieren überhaupt noch einen Sinn?

Stecke ich zu viel Hoffnung in meine daraus resultierende Zukunft?

Was macht mich heute glücklich und wofür bin ich wirklich dankbar?

Weiterlesen

Meine Tipps für den Semesterstart

Der Sommer neigt sich nun leider wirklich dem Ende zu. Zwar haben die meisten Studenten noch bis Ende September frei, aber dennoch meiner Meinung nach könnten die Ferien ruhig ein wenig länger dauern. 

Aber schon Anfang September beginnt für die Meisten der Stress, da sie vergessen, dass es schon Zeit ist sich für Kurse anzumelden, den Beitrag zu bezahlen, etc. Ich hatte jahrelang das gleiche Problem, dass ich die Frist übersehen habe und dann den Salat beinander hatte und um Plätze in Kursen kämpfen musste, oder sie mal wieder etwas weiter hinauszögern. 
Theoretisch sollte ich ja schon längst fertig sein, aber well shit happens oder? haha  Weiterlesen